Pflegen Sie die Inhalte Ihrer Internetseiten selbst

Ist Ihr Internetauftritt sehr dynamisch, so dass Sie Inhalte häufig ändern müssen? Dann empfiehlt es sich, ein Content-Management-System (CMS) einzusetzen. Dort wird einmalig der Aufbau und das Layout Ihres Internetauftritts festgelegt. Danach haben Sie die Möglichkeit bestehende Inhalte zu aktualisieren oder neue Seiten im eingestellten Design zu erstellen

Wir arbeiten hauptsächlich mit dem leicht bedienbaren und erweiterungsfähigen Content-Management-System Joomla, das auch höhere  Anforderungen erfüllen kann. Für kleinere Anwendungen setzen wir das einfachere Systeme WordPress ein. Für anspruchsvolle Anwendungen mit hohem individuellen Anpassungsbedarf verwenden wir Typo 3 und Drupal.

Nach der Aufnahme Ihrer gegenwärtigen Anforderungen und Ihrer Ausbaupläne bieten wir Ihnen unsere Leistungen an, z.B.:

  • Erstellen von Layoutvorlagen.
  • Einstellen des Funktionsumfangs (Suchfunktionen, Kontakt-Formulare für Rückfragen, Kataloge, Newsbereiche etc.) für Ihren Internetauftritt.
  • Einrichten von Formatvorlagen, damit z.B. textliche Hervorhebungen bei der Pflege der Seiteninhalte mit den Layoutvorlagen übereinstimmen.
  • Erstellen einer Site-Struktur, d.h. die Anlage aller Seitencontainer für Ihre Inhalte.
  • Einstellen von Tracking-Funktionen, wenn Sie z.B. den Erfolg Ihrer Suchmaschinenwerbung bei Google oder anderen messen wollen.

Selbstverständlich können wir Ihnen auch den kompletten Internetauftritt inkl. der Erfassung von Texten und des Publizierens von Bildern erstellen. Und wenn Sie mal einen personellen Engpass haben, aktualisieren wir selbstverständlich auch die Inhalte nach Ihren Vorgaben.

Denn wir wollen, dass Sie zufrieden sind. Sprechen Sie mit uns.

Kosten unter Kontrolle

Joomla, WordPress, Typo3 und Drupal sind Content-Management-Systeme, die keine Lizenzkosten verursachen. Kosten entstehen nur für Installation, Konfiguration und Pflege. Und natürlich wie bei jedem Internetauftritt für den Webserver, auf dem die Seiten stehen.

Eine weltweite Gruppe von Entwicklern arbeitet seit vielen Jahren an Erweiterungen und Weiterentwicklungen vor allem deshalb, weil diese ihren eigenen Kunden Funktionen anbieten wollen, die diese benötigen. So ist die Zukunftsfähigkeit der Systeme gesichert - so wie dies beim Betriebssystem Linux seit 20 Jahren der Fall ist.

Rechteverwaltung

Durch eine Einstellung der Rechte in einem Content-Management-System kann sichergestellt werden, dass keine unbeabsichtigten Fehler passieren.

So müssen Sie sich z.B. keine Sorgen darüber machen, dass derjenige, der die Inhalte pflegt, die Layoutvorlagen zerstört oder wichtige Funktionsbausteine unbeabsichtigt überschreibt.

Denn die Stabilität Ihres Internetauftritts ist wichtig. Ihre Internetseiten sind Schaufenster und Eintrittstür:

Joomla

Flexibel und erweiterbar. Modular zur modernen Website.

Wordpress

Mit wenig Aufwand zum Online-Auftritt.

Typo3 / Drupal

Für komplexe Projekte. International und Multilingual.